In Allgemein, Informationen

Ein offizielles Fußballtor ist 7,32m breit und 2,44m hoch. Ihr werdet euch wahrscheinlich über die krummen Maße wundern. Das liegt an der Herkunft des Fußballs. Die Sportart wurde in England erfunden, dem sogenannten Mutterland des Fußballs. Dort sind andere andere Maßeinheiten als in Deutschland üblich.
So werden Längen und Breiten häufig in Yard und Foot angegeben. Ein Foot entspricht 0,3048 Meter. Ein Yard sind 0,914 Meter. Somit ist ein Fußballtor 8 Yard breit und 8 Feet hoch. Das entspricht einem Seitenverhältnis von 1:3 (3 x 2,44m = 7,32m).
Ein Tor dieser Größe ist für die meisten Wohnzimmer und Gärten wahrscheinlich ziemlich unpassend.

Jugendfußballtore sind hingegen deutlich kleiner. Bis zur D-Jugend (ca. 12 Jahre) wird mit 5m x 2m großen Toren gespielt. Häufig werden diese Maße auch bei Hallenturniere verwendet. Manchmal wird in der Halle auch auf einfache Handballtore gespielt.

Welche Form haben die Torpfosten und Querlatte

Die Torpfosten und Querlatte können unterschiedliche Formen haben. Laut Fifa sind quadratische, rechteckige, runde oder elliptische Modelle zulässig. Des Weiteren heißt es, dass die Pfosten und Latte die Spieler nicht gefährden dürfen. Daher werden heute fast ausschließlich Tore mit runden und elliptischen Formen genutzt, da die Verletzungsgefahr deutlich geringer ist.

Die Torpfosten und die Querlatte dürfen höchstens 12 cm breit und tief sein.

Welche Fußballtore können online gekauft werden?

Neben den oben genannten offiziellen Größen, können viele andere Maße online gekauft werden. Eines der meistverkauften Tore bei Amazon (Hudora Fußballtor XXL) ist beispielsweise 2,05m hoch und 3m breit.

Welche Torgröße ist die richtige?

Das kommt ganz auf eure Bedürfnisse und dem verfügbaren Platz im Garten an. Die Nachbarn meiner Eltern haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und haben für ihre Kinder einen Teil einer Weide abgetrennt und dort zwei große (2,44m x 7,32m) aufgebaut. Diesen Luxus hat leider nicht jeder.
Wenn eure Kinder bereits im Verein Fußball spielen, macht durchaus ein Tor mit der offiziellen Größe von 2m x 5m Sinn. Dadurch bekommen eure Kinder ein besseres Gefühl für die Torgröße und können einen Vorteil im Spiel erlangen.
Aber selbst diese Tore sind wahrscheinlich noch zu groß für die meisten Gärten. Aber kein Sorge. Es gibt viele unterschiedliche Torgrößen zu kaufen, sodass keiner auf ein gepflegtes Fußballspiel verzichten muss. Selbst für das Wohnzimmer eignen sich sogenannte Minitore und sorgen für einen Menge Spielspaß.

Die offiziellen Vorgaben der Fifa zu Fußballtoren könnt Ihr in folgendem Dokument unter Punkt 10 „Tore“ nachlesen:

Das könnte Dich auch interessieren

Einen Kommentar hinterlassen

Gebe ein Suchwort ein und starte die Suche mit Enter